HOL- UND BRINGDIENST

Bei Bedarf täglich fahren unsere hauseigenen Kurierfahrer unsere Einsender an. Sie versorgen die Einsender mit Versandmaterial (Gefäße und Umverpackungen) und liefern die Befundberichte, gleichzeitig nehmen sie die Gewebeproben zur Diagnostik in unserem Institut entgegen.

Auch der Versand diagnostischer Proben per Post ist möglich. Hierzu stellen wir geeignete Transportgefäße mit vorfrankierten Versandtüten und die entsprechende Umverpackung zur Verfügung.

Die Gefäße sind mit neutral gepuffertem Formalin gefüllt und in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Gern übersenden wir Ihnen das erforderliche Bestellformular zur Materialanforderung.

Für den schnelleren Weg finden Sie das Formular zum Downloaden hier:

Bestellformular Materialanforderung